Projekte

 

Duale Kompetenz im Pflasterbau der gebundenen Bauweise

 Know How Transfer

Der von unserem Mandanten entwickelte Beton-Verbundpflasterstein weist eine besondere Eignung und Optimierung zur Ausführung von Pflasterdecken in der “gebundenen Bauweise” auf. Die besonderen Eigenschaften, seine Formgebung sowie die charakteristischen Merkmale sind derzeit nur in der ausgearbeiteten Patentschrift niedergelegt. Damit ist die sofortige Antragstellung auf Erteilung eines Patents beim DPMA gegeben. Auf die systemischen Grundlagen kann aus verständlichen Gründen an dieser Stelle nicht eingegangen werden.

Erste technische Informationen und Anmerkungen zur Dauerhaftigkeit von Verkehrsflächen der “gebundenen Bauweise” und deren Vorzüge können Sie hier abrufen:

                   

Das Angebot ist für den Käufer provisionsfrei. Unsere Tätigkeit wird allein vom Verkäufer honoriert.

Mehr erfahren Sie, wenn Sie uns zuvor eine Vertraulichkeitserklärung unterzeichnen und den notwendigen Kapital- oder Finanzierungsnachweis erbringen.

 


 

Hotel direkt am See

Chance für eine Unternehmensnachfolge 

Das Hotel liegt direkt am Ostufer des Stadtsees einer Kleinstadt mit ca. 18.600 Einwohnern im westlichen Teil Großpolens ca. 85 km westlich von Poznan (Posen) zwischen der Warthe und dem Küchensee. Im Sommer können die Gäste am eigenen Hotelstrand sonnenbaden oder Strandvolleyball spielen. Es ist nur 7 Minuten Fußweg bis zum Stadtzentrum und 5 Minuten Fußweg bis zur städtischen Parkanlage.

Das Hotel wurde im Jahr 1987 auf einem 13.225 m² großen Grundstück errichtet.

Von 2009 bis 2013 erfolgten verschiedene Renovierungsmaßnahmen. Im Jahr 2013 wurde das Hotel um einen Wintergarten und eine überdachte Terrasse erweitert.

Heute verfügt das Hotel über 45 Betten in 24 Zimmern, darunter Einzel- und Doppelzimmer, 3-Bett-Zimmer sowie eine Suite.

Eine Erweiterung der Kapazitäten auf dem Grundstück ist möglich. Eine Baugenehmigung ist bereits vorhanden.

Der Verkauf erfolgt aus Altersgründen, da ein Nachfolger in der Familie nicht gefunden werden konnte.

Die Betriebsergebnisse bieten einem Unternehmer, der dies Haus selbst betreiben will, eine gute unternehmerische Chance. Das Angebot ist für den Käufer provisionsfrei.

Unsere Tätigkeit wird allein vom Verkäufer honoriert.

Alle weiteren Unterlagen über das Hotel einschließlich der betriebswirtschaftlichen Daten erhalten Sie auf Nachfrage und nachdem Sie uns gegenüber einen Kapital- bzw. Finanzierungsnachweis erbracht haben. Ferner benötigen wir von Ihnen eine Vertraulichkeitsvereinbarung hinsichtlich der im Zuge der Verhandlungen erhaltenen Daten.

 


 

*** City-Hotel in Riga / Lettland

Unternehmensnachfolge 

Das zum Verkauf stehende Hotel steht auf einem ca. 4.280 m² großen Grundstück in Ufernähe des Flusses Daugava in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt. Der internationalen Flughafen Riga ist in nur 20 Autominuten zu erreichen.

Das Hotel der gehobenen 3-Sterne Kategorie befindet sich in einem restaurierten historischen Fabrikgebäude des 19. Jahrhunderts und wurde im Mai 2006 eröffnet.

Das Haus verfügt mit ca. 2.982 m² Gebäudefläche über 58 Zimmer mit einer der Kategorie entsprechenden modernen Einrichtung. Es bietet Einzel- und Doppelzimmer sowie Mehr-Bett Familienzimmer.

Zusätzlich gibt es 3 Junior Suiten mit gehobener Einrichtung und Ausstattung.

Für Konferenzen, Tagungen und feierliche Events (z.B. Hochzeiten) stehen ein Tagungsraum für 75 Personen mit moderner technischer Ausstattung einschließlich WLAN sowie ein großer Bankettsaal für zur Verfügung.

Das Hotel verfügt über einen modernen Spa-Bereich mit Finnischer Sauna, Türkischem Dampfbad, Solarium sowie einem Wellnesspool.

Zum Hotelgelände gehört ein Parkplatz mit 42 Pkw-Stellplätzen sowie 3 Stellplätzen für Reisebusse.

Es existieren fertige Pläne für mögliche Erweiterungsbauten auf dem Grundstück. Hier könnten z.B. ein Nachtklub / Diskothek und ein zusätzlicher Gebäudeflügel mit weiteren Zimmern geschaffen werden.

Das Hotel liegt unmittelbar neben dem Freizeit und Bowlingcenter TOSS Bouling Halle mit der größten Bowling-Anlage des Baltikums, auf der zahlreiche internationale Wettbewerbe ausgetragen werden. Innerhalb dieses Freizeitkomplexes gibt es zudem zwei bekannte Restaurants. Das Restaurant Europa bietet internationale Küche und das Restaurant Lido traditionelle russische Küche.

Der Verkauf erfolgt aus Altersgründen, da ein Nachfolger in der Familie nicht gefunden werden konnte.

Die Betriebsergebnisse bieten einem Unternehmer, der dies Haus selbst betreiben will, eine gute unternehmerische Chance.

Das Angebot ist für den Käufer provisionsfrei. Unsere Tätigkeit wird allein vom Verkäufer honoriert.

Alle weiteren Unterlagen über das Hotel einschließlich der betriebswirtschaftlichen Daten erhalten Sie auf Nachfrage und nachdem Sie uns gegenüber einen Kapital- bzw. Finanzierungsnachweis erbracht haben. Ferner benötigen wir von Ihnen eine Vertraulichkeitsvereinbarung hinsichtlich der im Zuge der Verhandlungen erhaltenen Daten.

 


 

Seniorenwohnanlage für 173 Bewohner

Projekt in der Nähe von Kattowitz

Auf einem 2,3 ha großen Grundstück in der polnischen Woiwodschaft Schlesien mit historischen Gebäuden soll unter Einbeziehung des vorhandenen Gebäudebestands eine komfortable Seniorenwohnanlage für 173 Bewohner geschaffen werden.

Auf dem Grundstück befindet sich ein zweistöckiges Backsteingebäude, ein ehemaliger Stall, eine Remise für Kutschen und ein Reitplatz. Es ist geplant, die historischen Gebäude zu restaurieren und durch Neubauten so zu ergänzen, dass ein harmonisches Gesamtbild entsteht und eine wirtschaftliche Nutzung der künftigen Seniorenwohnanlage möglich wird.

Tarnowskie Góry (Tarnowitz) ist Kreisstadt des Kreises Tarnogórski und liegt in der polnischen Woiwodschaft Schlesien auf einer Fläche von 643 km², in der ca. 139.000 Einwohner leben.

Die Entfernung nach Katowice (Kattowitz) mit ca. 300.000 Einwohnern beträgt nur ca. 26 km bei einer Fahrzeit von ca. 30 Autominuten. In Katowice befindet sich auch der nächst gelegene Flughafen.

Gliwice (Gleiwitz) ist ebenfalls in ca. 30 Autominuten erreichbar. Bis nach Wroclaw (Breslau) sind es ca. 186 km bei einer Fahrzeit von knapp 2 Stunden.

Zum Kreis Tarnogórski gehören die Landgemeinden Krupski Mlyn (Kruppamühle), Ozarowice, Swierklaniec (Neudeck), Tworóg (Tworog) und Zbroslawice (Broslawitz).

Die Geschichte des Ortes Swierklaniec ist stark mit der des örtlichen Schlosses verbunden. Ein erster Herrschaftssitz wurde im 11. Jahrhundert errichtet. 1477 wird der Name der Grenzburg Swiklenczy erstmals erwähnt. Im Besitz der Hohenzollern war der Ort von 1532 bis 1621. Seit dem Jahre 1629 war Swierklaniec Stammsitz einer Linie des Adelsgeschlechts der Henckel von Donnersmarck; als diese die Ortschaft als Pfand erhielten, wurde auch der Name Neudeck erstmals erwähnt.

Die Woiwodschaft Schlesien verfügt über die besten medizinischen Zentren Polens:

– Oberschlesisches Rehabilitationszentrum “REPTY” in Tarnowskie Góry
– Schlesisches Zentrum für Herzkrankheiten in Zabrze
– Universitätszentrum für Augenheilkunde und Onkologie in Katowice
– Verbrennungszentrum (Fachklinik für Brandverletzungen) in Siemianowice Slaskie
– Krankenhaus für Unfallchirurgie in Piekary Slaskie
– Krankenhaus der Medizinischen Universität von Schlesien.

Im Hinblick auf das Entwicklungspotenzial des polnischen Marktes für Seniorenwohn- und Pflegeeinrichtungen kann festgestellt werden, dass hier ein großer Nachholbedarf besteht und sich inzwischen auch eine Reihe bedeutender Betreibergesellschaften aus anderen EU-Ländern in Polen in diesem Bereich engagiert haben.

Das Gebäude-Ensemble steht zum Teil unter Denkmalschutz.

Abhängig von den Vorstellungen des Erwerbers über die Revitalisierung und künftige Nutzungsmöglichkeiten könnten EU-Fördergelder beantragt werden.

Das Angebot ist für den Käufer provisionsfrei. Unsere Tätigkeit wird allein vom Verkäufer honoriert.

Wenn Sie detaillierte Unterlagen oder eine Besichtigung wünschen, lassen Sie uns dies gern wissen.

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass weitergehende Unterlagen erst dann zugesandt werden, wenn wir zuvor von Ihnen vollständige Kontaktdaten vorliegen haben, eine Vertraulichkeitsvereinbarung von Ihnen unterzeichnet worden ist und ein Kapitalnachweis vorgelegt wurde.